, Gutknecht Adrian

Wettkampfbericht 50ème Meeting Renens-Jeunesse 28.05.2022 - 29.05.2022

5 x Gold, 1 x Silber und 3 x Bronze und sehr viele Bestzeiten!

 50ème Meeting Renens-Jeunesse 28.05.2022 - 29.05.2022

Der zweitägige Wettkampf in Renens am startete am 28. Juni. Schon bereits um 06:30 Uhr war die Besammlung beim oberen Parkplatz des Schwimmbades. Der Fahrer an diesem Wettkampftag war Samy und als Begleitung Fabienne. Obschon die SRM-Athleten noch müde waren, herrschte eine ziemlich gute Stimmung im Busli. Die Fahrt dauerte ca. 45 Minuten, doch weil wir nicht genau wussten, wo parken, hatten wir etwa 10 Minuten länger. Als das Busli parkiert war, stiegen alle aus und wir traten ins Freibad ein. Da es noch früh am Morgen war, war es ziemlich frisch oder gar „kalt“. Wir waren also dann ziemlich warm gekleidet, als wir uns fürs Einschwimmen mobilisierten, welches ca. um 07:45 Uhr stattfand. Das Wasser war zu Beginn sehr kalt, weshalb das Einschwimmen etwas schneller als die meisten anderen Male ging. Als dann jedoch das Einschwimmen zu Ende war, zogen sich die Schwimmer für ihre Rennen um dann begann der Wettkampf auch schon. Malin war die Erste, die ihr Rennen hatte, und zwar 400m Freistil. Da das System vom Wettkampfveranstalter Mühe mit den Meldezeiten hatte, waren viele in einem langsameren Lauf als sie eigentlich hätten sein sollen.. Alle Rennen vom Vormittag wurden erfolgreich von den SRM-Schwimmern geschwommen und unteranderem haben ein paar die Limiten für die Westschweizer im Sommer geschafft - super! Aber es wurden auch neue Distanzen in bereits geschwommenen Disziplinen geschwommen, wie z.B. Janina, die zum aller Ersten Mal 100m Delfin schwamm. 

Während der Mittagspause kam dann endlich die Sonne hervor, was alle mehr oder weniger erfreute - Stichwort: Gesichtssonnenbrand.. Auch am Nachmittag wurden sehr gute Leistungen vollbracht. Leider reichte es nicht für alle aufs Podest, doch am Ende des 1. Wettkampftages hatten Chloé, Malin und Leah (zusammen) 9 Medaillen erschwommen. Das habt ihr toll gemacht! Als der Wettkampf dann am 1. Tag zu Ende ging, packten alle ihre Sachen zusammen und liefen zurück zum Busli. Auf dem Weg dorthin diskutierten Morgane, Larissa und Panwa darüber, ob jetzt bestimmte Dinge vegan und bio etc, sind- zum Spass, denn das hatten wir während dem Tag zu unseren Insider-Sprüchen gemacht.. Obschon die Meisten ziemlich erschöpft von dem Tag waren, hinderte es Morgane, Larissa, Leah, Malin und Panwa nicht daran, mit Larissas Handy laut Bibi und Tina auf der Rückfahrt zu singen. Zum Glück sind wir ja Schwimmer und nicht Sängerinnen.. :) Um ca. 20:15 Uhr kamen wir zurück beim Parkplatz an und die 1. Hälfte des Wettkampfes wurde erfolgreich abgeschlossen.

Text by Panwa Kaderli

 

Rangliste des Wettkampfes: Link

Weiter Impressionen sind hier zu finden: Link