, Gutknecht Adrian

Wettkampfbericht - RSR: Championnat Romand Eté 17.-19.06.2022 in Genf

7 Athleten des SRM an der Westschweizermeisterschaft (RSR) in Genf

RSR: Championnat Romand Eté in Genf

Die Westschweizermeisterschaft in Genf. Das Highlight und Abschluss einer sehr erfolgreichen Saison für Alle. Für einen oder 3 Tage haben sich 7 Schwimmer*innen qualifiziert. Leah Kocher, Nathalie Bovier, Lucas Coeffic, Larissa Zürcher, Janina Zürcher, Noemi Marti und Luc Mathys. Freitags war Besammlung um 5:45 in Murten. Diejenigen die 3 Tage blieben (Leah,Luc und natürlich Trainerin Fabienne) wurden im Hotel Carmen untergebracht. Am Freitag waren waren Nathalie, Leah und Luc am Start. Leah kam im 100 Brust in den Final und gewann sogar ihren Jahrgang. Der Endplatz im Finale war der 3. Auch Luc kam im 100 Freistil und im 50 Delfin in den Final und hat sehr gute Bestzeiten erschwommen.
 
Am Samstag bekamen wir Besuch von Lucas, Larissa, Janina und Noemi. Da am Samstag 50 Freistil auf dem Programm stand war es etwas voller in der Halle in Genf als sonst. Das Einschwimmen war mit den vielen Jüngeren etwas anstrengend, aber man konnte sich trotzdem gut vorbereiten. Auch an diesem Tag gab es Finalteilnahmen. Luc und Leah im 50 Freistil und im 50 Brust Noemi und wieder Leah. Auch an diesem Tag gab es wunderbare Bestzeiten und wieder Medaillen von Leah.
 
Leah, Fabienne und Luc waren am Sonntag nur noch zu dritt im Bad. Das hinderte Luc aber nicht daran über 200 Freistil einen neuen Klubrekord aufzustellen mit 2:08.98 und Leah noch weniger im 200 Brust in den B Final zu kommen. Dort knackte sie überragend die 3 Minuten Marke was ihr bislang noch nie gelang. Ein würdiger Abschluss für ein sehr erfolgreiches Wochenende.
 
Text by Luc Mathys

 

 

Rangliste des Wettkampfes: Link

Weiter Impressionen sind hier zu finden: Link

Bericht auf unsereRegion.ch: Link