, Gutknecht Adrian

Wettkampfbericht 23. Burgdorfer Schwimm-Cup 05.06.2021

Der ausführliche Wettkampfbericht zum erfolgreichen Burgdorfer Schwimmcup vom 05.Juni 2021

Heute um 09:35 Uhr sind wir in Murten losgefahren. Um 10:00 Uhr waren wir in Burgdorf. Sobald wir alles aufgestellt hatten, hat es uns «fett verschiffet». Nach dem Einschwimmen war unser Gepäck nass, weil unsere super aufgestellten Sonnenschirme nicht dicht waren. Wir haben alle gefroren und waren nass. Es ist der erste Wettkampf, welcher draussen stattfindet in dieser Saison. Um 12 Uhr begannen die Rennen mit 50m und 100m Freistil, gefolgt von 50m und 100m Brust. Anaëlle Hess wurde 3. über die 100m Brust, während Malin Kocher über die 50m Brust ebenso wie über die 50m Freistil siegte. Luc Mathys wurde ebenfalls 3. über die 50m Freistil, während sich Lucas Coëffic den zweiten Rang sicherte. Gegen 14:00 Uhr kam die Sonne. Nach den Siegerehrungen ging es weiter mit 50m und 100m Rücken, bei denen Luc Mathys noch einmal eine Bronzemedaille sicherte und Malin Kocher über die 50m Rücken zum dritten Mal gewann. Leider fing es jedoch gegen Ende der Rückenrennen stark an zu regnen und zu gewittern, weshalb der Wettkampf schliesslich abgebrochen werden musste.

Komplett durchnässt machten wir uns wieder auf den Heimweg. Alle Schwimmer/innen sind sehr gut geschwommen und haben viele Bestzeiten gemacht, trotz der nicht ganz angenehmen Wetterbedingungen.

Wir danken dem Schwimmklub Burgdorf herzlich für die Organisation dieses Wettkampfes und seiner Flexibilität!

 

Weitere Impressionen sind hier zu finden: Link